Galerien der gespeicherten Bilder:

Bei den folgenden Bildgalerien handelt es sich:

 

1. um die per PC-Programm gescannten und weiter bearbeiteten S/W-Zeichnungen (Tinte und Bleistift), die von mir bevorzugt auf Leinwand im A3 und A2 Format gedruckt und auf eine schwarze Passepartoutplatte (Hartfaser) montiert werden (siehe unterseitige Fotos meiner z.Z. laufenden Ausstellung im Huyssensstift in Essen).

 

2. um Aquarellbilder, die im Orginal auf Aquarellpapier gerahmt werden und/oder auch eingescannt und per PC-Programm weiter bearbeitet werden. Mit der Aquarelltechnik

habe ich mich intensiv bei den Treffen  unseres Kunstkreises beschäftigt. Durch die stets kritische, hilfreiche und humorvolle Begleitung von Herbert Daniel konnte ich einen eigenen Malstil in der Aquarelltechnik entwickeln und ihn stets verbessern. Bis Herbert dann in einer der letzten Sitzungen (Hab euch zum Fressen gerne - Löwe und Antilopen)

sagte, "jetzt können sie bei mir nichts mehr lernen,  das Bild würde ich sofort bei uns aufhängen." Wenn Herbert Daniel vorher sagte, "da muß noch etwas Musik rein," war für uns klar, daß er mit den Kontrasten, der Farbwahl oder der Bildkomposition noch nicht zufrieden war und er kurz seine Verbesserungen skizzierte.

 

3. um Siebdrucke, die ich während unserer Lebensphase in N orderstedt (bei Hamburg) in einem Seminar an der VHS erlernt und erstellt hatte. Allerdings nutze ich die Technik z.Zt. nicht mehr.

 

Wenn sie innerhalb der Bildergalerien auf einem der Bilder mit dem Cursor (Maus) tippen,  öffnet sich eine Einzelbildschau und sie können über die Pfeiltasten zu den folgenden Bildern wechseln. Über das Anklicken des Kreuzes (oben rechts) wird wieder von der Einzelbilderdarstellung auf die Galeriedarstellung geschaltet.