"Gezeichnet und gemalt habe ich Zeit meines Lebens - mal mehr, mal weniger."

Während der Schulzeit im Leistungskurs Kunst und im Architekturstudium bei den Kursen von Prof. Sohns an der TU-Hannover (TU-H), sowie bei dem Fernkurs der FAS ( Famous Artists School von Albert Dorne, Norman Rockwell u.a.).

Später während des Berufslebens und jetzt im Ruhestand jetzt viel intensiver fertige ich auf Reisen und Fahrradtouren viele Skizzen über Küstenstreifen, Stadt- ansichten etc. an. Aus diesen Skizzen werden die auf meiner Website gezeigten Landschaftsbilder erarbeitet.

Vorbelastet durch meine Dissertation, die das Thema der grafisch-technischen Datenverarbeitung zum Thema hatte, setze ich bei der Weiterbearbeitung meiner Skizzen in meinem Arbeitszimmer CADD-Programme ein (CADD= Computer Aided Design and Drawing). Die dabei entstandenen Werke drucke ich dann auf Leinwand und/oder Papier.

Von 2008 bis 2014 war ich Mitglied des privaten Mal- und Zeichenkreises von Herbert Daniel in seinem Atelier im Halfmannshof in Gelsenkirchen (siehe obige Abbildung). Bei den Treffen habe ich mich intensiv mit der Aquarellmalerei sowie Tierdarstellungen beschäftigt. Leider ist Herr Daniel im Mai 2014 verstorben. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim Skizzieren an der San Francisco Bay in Berkeley